Die vielen Vorteile von selbstverschweißendem Klebeband

05.03.2017 09:54

Selbstverklebende Bänder wie unser einzigartiges BlitzTape bestehen aus einem nicht klebrigem Silikon-Kautschuk-Band, das beim Strecken und Umwickeln von Kabeln, elektrischen Verbindungen, Schläuchen und Rohren sich zu einer starken, nahtlosen, gummiartigen, wasserdichten und elektrisch-isolierenden Schicht zusammenzieht.

BlitzTape von Böck online im Shop kaufen

Im Unterschied zu vielen anderen Polymeren und Fasern ist es wärme-, sonnen- und witterungsbeständig. Diese Art von Band wird auch beschrieben (besonders in den Vereinigten Staaten) als self-fusing oder self-vulcanizing. In der US Air Force (und anderen militärischen Einheiten) wird es als Midline-Band bezeichnet, da eine farbige Linie, die durch das Zentrum läuft, verwendet wird, um das genaue Einwickeln zu erleichtern. Das selbstklebende Silikonband wird auch als F4, Tommy, Rescue und Fix-it-Band genannt.

Bänder verschweißen sich untereinander selbst

Selbstklebende Silikonbänder kleben an und für sich nicht an dem zu reparierendem Objekt. Die Bänder sind jedoch selbstklebend und dichten perfekt ab. Das BlitzTape wird in Rollen mit einer besonderen Schicht geliefert. Diese verhindert, dass die Schichten des Bandes vor Gebrauch verschmelzen. Ein selbstverklebendes Band kann wahlweise mit einem Eisenoxid-Additiv hergestellt werden, das eine hohe Wärmeleitfähigkeit hinzufügt. Solch ein Band wird insbesondere in der Luftfahrt- und Luft-und Raumfahrtverdrahtung als Spleiß- oder Verpackungsband eingesetzt, da es nicht entflammbar ist. Es kann für die Notfallreparatur von Leck-Niederdruckschläuchen und -rohren verwendet werden.

Selbstklebendes Silikonband: viele verschiedene Arten

Silikonkautschuk fühlt sich weich an und ist auch anfällig für Schnitte und Abrieb, mit geringer Reißfestigkeit. Diese Schwäche wird zusätzlich verschlechtert, weil das Band während des Auseinanderziehens gewickelt wird und so unter Spannung bleibt, auch wenn es verschmolzen ist. Eine andere Form von selbstverschweißendem Band besteht aus Ethylen-Propylen-Kautschuk (EPR) und findet ähnliche Verwendungen wie ein Silikonband, ist aber nicht vulkanisierend und hat eine gute Feuchtigkeitsbeständigkeit. Es wird vor allem für isolierende und feuchtigkeitsdichtende Fugen, Spleiße und Anschlüsse in elektrischen Kabeln bis hin zu hohen Spannungen eingesetzt.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung des Shops stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Google Analytics deaktivieren