Auf ins Abenteuer mit der Planschutzhülle!

23.01.2017 15:51

Die Planschutztasche als ständiger Begleiter

Sei es Schnee, ein Regenschauer oder ein mittlerer Sandsturm: Mit der Planschutzhülle von Böck bleiben Ihre Unterlagen lesbar und geschützt vor Wind und Wetter. Der klassische Einsatzort der Planschutzhülle in der Arbeitswelt ist bei Bauunternehmen, Architekten, Ingenieuren oder dem Straßenbau. Neben dem Bau bieten sich noch viele weitere Anwendungen für die Planschutztasche an:

  • Einsatz von Planschutzhüllen in der Schifffahrt

Da kann das Meer noch so stürmen: Mit einer reiß- und wasserfesten Planschutzhülle ist jede Karte geschützt. Auch wenn heutzutage eher elektronische Navigiersysteme zum Einsatz kommen, sind Karten aus Papier bei Hobby-Kapitänen immer noch beliebt. Die Planschutzhüllen von Böck sind reißfest und – besonders wichtig auf dem Wasser – außen beschriftbar und wasserfest.

  • Planschutzhüllen bei Flugzeugen und der Bergrettung

Der wunderbare Rausch des Fliegens wird mit kleineren Unannehmlichkeiten erkauft – nämlich jeder Menge Checklisten, die beim Start und bei der Landung zu beachten sind. Inspektionen von außen werden auch bei kleineren Flugzeugen regelmäßig durchgeführt. Eine Planschutztasche hilft dabei, die Inspektionen auch bei schlechtem Wetter schnell und reibungslos durchzuführen. Auch in  der Bergrettung, wo Schneemobile oder Helikopter zum Einsatz kommen, sind Planschutzhüllen eine wertvolle Hilfe für einen reibungslosen Arbeitsablauf.

  • Schutzhülle beim Gartenbau

Neben der klassischen Bauwirtschaft, greift man auch bei der Neuanlage von Gärten auf Pläne zurück; diese sollen möglichst effektiv vor Matsch und Regen geschützt werden. Der Bonus der Planschutzhüllen von Böck: Die Hüllen sind lange wiederverwertbar und behalten ihre wetterabweisenden Eigenschaften. Das spezielle Polymer der Schutzhülle bleibt lange durchsichtig ohne milchig zu werden.

  • Planschutzhüllen bei Festivals und Events

Musikfestival, Essensmarkt oder das Stadtteilfest: Bei der Organisation von Open-Air-Veranstaltungen muss man immer auch Pläne zur Hand haben. Planschutzhüllen helfen, organisatorische Fragen auch bei schlechtem Wetter schnell zu lösen. Die Planschutzhüllen sind faltbar und in vielen verschiedenen Größen, auch in DIN A4, verfügbar.

  • Kartenschutz beim Wandern und Radfahren

Aktuelle Wanderkarten sind ein echter Schatz, die einem beim Wandern im Hochgebirge auch das Leben retten können. In abgelegenen Naturgebieten gibt es fast nie zuverlässigen Netzempfang mit dem Smartphone, deshalb ist es besser Karten aus Papier zu vertrauen. Im Gebirge schlägt das Wetter schnell um, sodass man auch bei schönen Wetter am Vormittag mit Regen am Nachmittag rechnen muss. Eine Planschutzhülle ist daher auch für Gelegenheitswanderer und Tourenradler unverzichtbar.


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Akzeptieren

Wir verwenden Cookies. Durch die weitere Nutzung des Shops stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung. Google Analytics deaktivieren